Qualitätssystem

Qualitätssystem

Erklärung

Ein Unternehmen, das langfristig erfolgreich eine Spitzenposition sowohl bezüglich seiner Marktstellung als auch seiner Bilanzen besetzt, kann diese Position fast immer durch eine breit angelegte Qualitätsarbeit erreichen. Dabei ist der Begriff der Qualität nicht nur im Sinne der Produktqualität, sondern auch im Sinne der Qualität der Geschäftsprozesse zu verstehen.

Wir legen Wert auf:

Qualität

Qualität

Zur Sicherstellung der hohen Qualität unserer Produkte haben wir das QM-System eingeführt, das aktuell die Richtlinien der Norm ČSN EN ISO 9001:2016 anwendet. Seit 1997 werden wir regelmäßig durch die autorisierte Zertifizierungsgesellschaft Lloyd's Register zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat wurde im Juni 2018 ausgestellt.
Ziel unseres QMS ist die ständige Verbesserung von Produkten und Tätigkeiten. Dies erreichen wird mit Hilfe und dank fachlich ausgebildeter, zielorientierter Angestellter, die für ihre tägliche Arbeit Verantwortung übernehmen. Unser QMS prüft mit internen Audits unsere gesamten Prozesse und zweimal im Jahr führen wir eine Prüfung des QMS mit nachfolgendem Audit durch das Unternehmen Lloyd's Register durch.
Wir haben eine klare Kundenorientierung. Wichtigste Kriterien sind dabei vor allem die Qualität, die Lieferzeit und die Erbringung eines umfassenden Service, der mit dem Vorschlag eines neuen Produkts durch unsere Techniker anfängt und mit der Lieferung des fertigen Produkts an den Abnehmer endet.
Sicherheit

Sicherheit

Als Glied der Lebensmittelkette, das Verpackungen und Gegenstände herstellt, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, bürgen wir für die Sicherheit unserer Produkte. Wir beachten die geltende Gesetzgebung der EU und die nationale Gesetzgebung der Tschechischen Republik, vornehmlich bestehend in der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, der Verordnung (EG) Nr. 2023/2006 der Kommission über gute Herstellungspraxis für Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen und dem Gesetz 258/2000 Slg. über den Schutz der öffentlichen Gesundheit. Zu diesem Zweck haben wir eine interne Hygienerichtlinie und einen HACCP-Plan erarbeitet, der auf die Analyse von Risiken ausgerichtet ist, die bei der Herstellung unserer Produkte eintreten können. Regelmäßig lassen wir unsere Betriebe und Produkte durch ein akkreditiertes Labor testen einschließlich eines Tests der allgemeinen und spezifischen Migration in Lebensmittelsimulanzien.
Ökologie und Einsparungen

Ökologie und Einsparungen

In unseren Prozessen bemühen wir uns umweltschonend zu sein. In diesem Bereich beachten wir auch die aktuelle Gesetzgebung von EU und Tschechischer Republik. Durch Präventionsmaßnahmen, die auf die Vertiefung des Fachwissens und die Erhöhung des Bewusstseins unserer Angestellten abzielen, beugen wir möglichen außerordentlichen Situationen und Schädigungen der Umwelt vor. Wir entwickeln Produkte, die energetisch und stofflich weniger anspruchsvoll sind, was sich im Endeffekt nicht nur in den Produktionskosten, sondern auch im Einfluss auf die Umwelt zeigt. Einen Teil der bei der Herstellung durch Formen entstehenden Abfälle recyclen wir in Inline-Systemen, einen weiteren Teil verarbeiten wir in einer neu installierten Regranulieranlage. Ein weiterer Beitrag für die Umwelt ist unsere Einstellung zum effizienten Verpacken der Produkte, was sich in einer höheren Auslastung der Verkehrsmittel und somit einem geringeren Verbrauch an Kraftstoffen, die für die Auslieferung der Produkte benötigt werden, zeigt.
Download

Download


QM-System